HauptMenu

icon_home.gif Startseite
newspaper.gif NewsEin- oder Ausklappen
tree-T.gif Artikel
tree-T.gif Themen
tree-T.gif Artikel Archiv
tree-L.gif Internet News
som_downloads.gif WellnessführerEin- oder Ausklappen
· Fitness & Bewegung
· Bäder & Thermen
· Behandlung & Beratung
· Ernährung
· Wellness-Berufe
· Beauty & Körperpflege
· Sauna
· Wellness-Produkte
· Wellness-Hersteller
· Solarien & Sonnenstudios
· Gesundheit
· Physiotherapie
· Aus- und Weiterbildung
· Reise und Hotel
· gesundes Schlafen
page_white_text.gif InhalteEin- oder Ausklappen
tree-T.gif Testberichte
tree-T.gif Bildergalerie
icon_community.gif CommunityEin- oder Ausklappen
tree-T.gif Benutzer Anmeldung
tree-T.gif Benutzeraccount
tree-L.gif Gästebuch
icon_poll.gif ServiceEin- oder Ausklappen
tree-T.gif Impressum
tree-T.gif FAQ
tree-T.gif Umfragen
tree-T.gif Feedback
tree-T.gif Uns empfehlen
Werbung

FAQs

· Downloads (6)
· UserPunkte (5)
· WebLinks (5)

Gesundheitswesen - Medizin: Ascensia unterstützt 2020 weiterhin stolz die "Life for a Child"-Spendenkampagne "Spare a Rose"

Geschrieben am Freitag, 14. Februar 2020 von Administrator

ots schreibt "

Ascensia Diabetes Care, ein führendes globales
Diabetespflegeunternehmen, gab heute bekannt, dass es die diesjährige Kampagne
"Spare a Rose" weiterhin unterstützen wird. Die Kampagne "Spare a Rose" 2020
wird vom "Leben für ein Kind"-Progamm (Life for a Child) organisiert, um Gelder
für die Bereitstellung von lebensrettendem Insulin, Testbedarf und Aufklärung
für Kinder mit Typ-1-Diabetes in Ländern mit beschränktem Zugang zu diesen
lebenswichtigen Dingen zu sammeln. Dies ist das dritte Jahr in Folge, in dem
Ascensia die Kampagne unterstützt.

Das "Life for a Child"-Progamm ist der Meinung, dass kein Kind an Diabetes
sterben sollte. "Spare a Rose" ist die Vorzeige-Spendenkampagne, mit der dieses
Ziel erreicht werden soll. "Spare a Rose" ermutigt die Menschen, am Valentinstag
mindestens eine Rose weniger für ihre Lieben zu kaufen und stattdessen die
Kosten von 5 Dollar für jede Rose an "Life for a Child" zu spenden. "Life for a
Child" verwendet diese Beiträge, um junge Menschen mit Diabetes in Not auf der
ganzen Welt mit Insulin und Testkitzubehör zu versorgen und Aufklärung zu
bieten. Mit nur einer Spende von 5 Dollar kann ein Monatsvorrat an Insulin
bereitgestellt werden. Die Projekte unterstützen derzeit über 21.000 Menschen in
42 Ländern weltweit.

Ascensia ermutigt seine Mitarbeiter, für die Kampagne zu spenden und wird seine
Spenden bis zu einem Höchstbetrag von 8.500 Dollar verdoppeln, was einer Rose
pro Mitarbeiter entspricht. In den letzten zwei Jahren war Ascensia der
wichtigste Firmenspender für diese Kampagne und hat durch eine Kombination aus
Mitarbeiter- und Firmenspenden mehr als 23.000 Dollar gespendet.

Robert Schumm, Bereichsleiter Diabetes Management und Leiter des BGM-Geschäfts
bei Ascensia, sagte: "Wir freuen uns, zum dritten Mal "Life for a Child" zu
unterstützen, da wir an die Fähigkeit dieser Kampagne glauben, das Leben junger
Menschen mit Diabetes zu verändern. Was das "Life for a Child"-Programm leistet,
ist wirklich außergewöhnlich. Es rettet das Leben von Kindern auf der ganzen
Welt durch die Bereitstellung von Hilfsmitteln, zu denen sie sonst keinen Zugang
haben".

Er fuhr fort: "Als ein Unternehmen, das sich ausschließlich auf Diabetes
spezialisiert hat, sind wir verpflichtet, diese Gemeinschaft als
vertrauenswürdiger Partner zu unterstützen. Es ist sehr wichtig, dass wir
unseren Werten treu bleiben und Wege finden, sie wirklich zu leben. Dies ist nur
eine von vielen Möglichkeiten, wie wir dies tun können".

Die finanzielle Unterstützung von Ascensia sei nicht unbemerkt geblieben,
erklärte Dr. Graham Ogle, General Manager von "Life for a Child". "Nur dank
großzügiger Spender wie dem Team von Ascensia ist unsere Arbeit überhaupt
möglich. Mit dieser umfassenden Unterstützung konnten wir das Leben von
Tausenden von Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes auf der ganzen Welt
retten, die sonst nur schwer Zugang zu der für die Bewältigung dieses sehr
schwierigen Gesundheitsproblems erforderlichen Versorgung gehabt hätten".

Schumm fügte hinzu: "Es ist wichtig, die Plattform zu nutzen, die wir haben, um
positive Veränderungen zu bewirken, nicht nur innerhalb unseres Unternehmens und
vor Ort, sondern weltweit. Als führendes Unternehmen in der Diabetesversorgung
wollen wir auch anderen in der Diabetesgemeinschaftein Beispiel geben. Ich
fordere Unternehmen und Einzelpersonen der Diabetesgemeinschaft und darüber
hinaus auf, zusammenzukommen und zu spenden, damit wir gemeinsam das Leben
vieler Kinder auf der ganzen Welt retten können".

Spenden an Spare a Rose können unter https://lfacinternational.org/sparearose/
oder https://spare-a-rose-or-corporate.raisely.com/ getätigt werden.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1090325/Ascensia_Spare_a_Rose.jpgLogo -
https://mma.prnewswire.com/media/749389/Ascensia_Diabetes_Care_Logo.jpg

Pressekontakt:

Joseph Delahunty
joseph.delahunty@ascensia.com
+41 79 422 9286

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/122410/4520344
OTS: Ascensia Diabetes Care

Original-Content von: Ascensia Diabetes Care, übermittelt durch news aktuell



Login

Benutzername:

Passwort:


Einstellungen



Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema :

die letzten 5 Artikel


Artikel-Archiv

fit und munter ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
Wenn Sie an Werbung in fit und munter interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
© 1996 - 20116 LayerMedia und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.