HauptMenu

icon_home.gif Startseite
newspaper.gif NewsEin- oder Ausklappen
tree-T.gif Artikel
tree-T.gif Themen
tree-T.gif Artikel Archiv
tree-L.gif Internet News
som_downloads.gif WellnessführerEin- oder Ausklappen
· Fitness & Bewegung
· Bäder & Thermen
· Behandlung & Beratung
· Ernährung
· Wellness-Berufe
· Beauty & Körperpflege
· Sauna
· Wellness-Produkte
· Wellness-Hersteller
· Solarien & Sonnenstudios
· Gesundheit
· Physiotherapie
· Aus- und Weiterbildung
· Reise und Hotel
· gesundes Schlafen
page_white_text.gif InhalteEin- oder Ausklappen
tree-T.gif Testberichte
tree-T.gif Bildergalerie
icon_community.gif CommunityEin- oder Ausklappen
tree-T.gif Benutzer Anmeldung
tree-T.gif Benutzeraccount
tree-L.gif Gästebuch
icon_poll.gif ServiceEin- oder Ausklappen
tree-T.gif Impressum
tree-T.gif FAQ
tree-T.gif Umfragen
tree-T.gif Feedback
tree-T.gif Uns empfehlen
Werbung

FAQs

· Downloads (6)
· UserPunkte (5)
· WebLinks (5)

Gesundheitswesen - Medizin: Tag der Patientensicherheit: BÄK-Präsident fordert Gütesiegel für Gesundheitsapps

Geschrieben am Samstag, 15. September 2018 von Administrator

ots schreibt "

"In der digitalen Welt müssen wir
Patientensicherheit neu denken. Einfache Gesundheitsapps können eine
gesunde Lebensführung unterstützen, aber auch großen Schaden
anrichten. Daher brauchen wir ein bundeseinheitliches Gütesiegel für
digitale Gesundheitsanwendungen." Das fordert Prof. Dr. Frank Ulrich
Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer, zum Tag der
Patientensicherheit am 17. September 2018. Zudem regte er die
Einführung standardisierter Verfahren zur Bewertung digitaler
Anwendungen im Hinblick auf Wirksamkeit, Unbedenklichkeit und
medizinische Qualität an. "Wenn diese Bewertungen dann in einer
Positivliste verständlich und transparent aufbereitet werden, sind
wir beim Schutz der Patienten einen großen Schritt weiter", sagte
Montgomery.

Denkbar sei auch die Etablierung von Testregionen, in der
Entwickler ihre Produkte erproben können. Montgomery verwies in
diesem Zusammenhang auf die enorme Bandbreite der
Anwendungsmöglichkeiten. Diese reiche von dem kaum mehr
überschaubaren Angebot in den App Stores bis hin zu
Behandlungsempfehlungen auf Grundlage von Sensor-Daten. "Die
Erwartungen sind riesig. Aber die schöne, neue, digitale
Gesundheitswelt ist kein Selbstläufer", so der BÄK-Präsident.



Pressekontakt:
Bundesärztekammer
Stabsbereich Politik und Kommunikation
Herbert-Lewin-Platz 1
10623 Berlin
Tel. 030-400456700
Fax. 030-400456707
presse@baek.de
www.baek.de

Original-Content von: Bundesärztekammer, übermittelt durch news aktuell



Login

Benutzername:

Passwort:


Einstellungen



Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema :

die letzten 5 Artikel


Artikel-Archiv

fit und munter ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
Wenn Sie an Werbung in fit und munter interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
© 1996 - 20116 LayerMedia und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.